Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft schult der Beobachtungsfähigkeit, Szenen-, Beziehungs- und Bewegungsanalyse. Promotionsprojekt in der Bibliothek und im Tanzstudio brachte Theorie und Praxis zusammen. Kreative Therapien, Kulturelle Bildung, Improvisation zu untersuchen, mündete in einer Ausbildung in Tanz- und Bewegungstherapie. Ausbildungen in Yoga, Qigong & Shiatsu und Entspannungsmethoden runden das Profil ab. So dürfen Titeln; Dr. phil. & Heilpraktikerin für Psychotherapie & Tanz- und Dramatherapeutin auf der Visitenkarte stehen.

Langjährige Erfahrung als Dozentin und Theaterpädagogin erweitern den Blick auf Vermittlung, Transfer und Gruppenprozesse.

Langstreckenschwimmen erweckte die Naturverbundenheit und ergänzte die Liebe zum Meer mit dem Waldbaden. Wahrnehmungsschulung der Improvisation wurde mit Heilfasten und Meditation ergänzt.